Schlagwörter

, ,

Der Schnitter oder die Schnitterin (erst seit der Jahrtausendwende verwendeter Begriff) sind Menschen, die mit einer Sense ausgestattet schneidend unterwegs sind. In manchen Gegenden werden als Schnitter nur die Personen bezeichnet, die Getreide schneiden, während diejenigen die Gras mähen als Mähder bezeichnet sind.
Der berühmteste Schnitter ist sicherlich der Schnitter Tod, der in Nordfrankreich als la grande fausseuse weiblich ist. Moissonneuse ist ein alternativer französcher Begriff für eine Schnitterin.
Im Oktober 2012 schlossen sich in Wien Sensenlehrer unter der Marke schnitter zusammen, um gemeinsam Sensenkurse zu veranstalten und das Mähen mit der Sense weiter zu tragen. Ein Kontakt zu diesen schnittern ist über einen Kommentar auf dieser Seite möglich.schnitter_in_gruen