Schlagwörter

, , , ,

Es freut uns bekannt geben zu können, dass die nächsten Sensenkurse (ab dem 7. Juni) an einem der wohl schönsten Plätze Wiens, nämlich am Himmel, stattfinden können.

Sensen am Himmel

„Himmelvater“ Gerhard Heilingbrunner, als Waldviertler selbst ein Kenner der Sense, stellt den schnittern unterschiedliche Teile seines zauberhaften Areals im 19. Bezirk zur Verfügung. Das ermöglicht den Kursteilnehmern einen variantenreichen Einsatz der Sense: kräftige Schwünge durch saftige Wiesenabschnitte, Schneisenziehen durch den Weingarten, Pflege von Wegböschungen und Freistellen mythischer Steingruppen.

In bewährter Weise führen die zertifizierten Sensenlehrer, Schnitter Klaus & Georg, durch´s Kursprogramm. Das alles wird nur mehr getoppt von einem unglaublichem Blick auf Wien.

Da heißt es also, sich schnell über das Kommentarfeld unten anzumelden
Sensen- und Sensenzubehör werden zur Verfügung gestellt.
Kosten € 95 pro Teilnehmer, wenn Sie weitere Teilnehmer mitbringen, reduziert sich der Preis auf 80 € pro Person.
Insgesamt max. 10 Teilnehmer.

A guade Schneid…am Himmel!
Schnitter Klaus & Georg