Schlagwörter

, , ,

Dengeln in der Sensenschmiede Schröckenfux, schnitter.in

Foto: Irmgard Kirchner, Dengeln beim Sensenschmied

Wie versprochen: die Schnitter sammeln vor der Mäh-Saison Sensenblätter, die wir zum Dengeln in die Sensenschmiede bringen. Schröckenfux in Roßleithen hat sich für 2022 als Ziel gesetzt eine noch bessere Schneid mit noch längerem Stand zu erzeilen. Das frisch gedengelte Sensenblatt kann auf der Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien, mit einer guten Schneid wieder abgeholt werden.
Preis pro Blatt: 15 €

Wer selbst das Dengeln erlernen möchte hat dazu Gelegenheit bei einem Dengelkurs im Botanischen Garten der Universität Wien, in Pápoc / Ungarn, oder bei einem unserer Sensen-Wochenenden in Schrems. Hier sind die Termine.

Wer nicht in der Lage ist nach Wien zu kommen um sein Sensenblatt abzugeben hat 2022 eine weitere Möglichkeit: Die Firma Silvanus in Kirchdorf an der Krems in Oberösterreich bietet ebenfalls einen Dengel-Service an, bei dem die Sensenblätter zu Schröckenfux gebracht werden. Dazu müssen die Sensenblätter nach Kirchdorf gelangen (per Post oder persönlich gebracht) und wieder zurück. Kirchdorf liegt näher an Rossleithen, deshalb kostet hier der Dengelservice 13 € pro Blatt inklusive USt.